JavaScript is turned off in your web browser. Turn it on to take full advantage of this site, then refresh the page.
ARCHIV

„Sport und Krebs: Wer sich bewegt, tut sich mehr Gutes, als er glaubt“

VORTRAG PROF. DR. THOMAS LICHT

Dass Bewegung und Sport vorbeugend gegen Herz-Kreislaufkrankheiten wirken, ist allgemein bekannt. Erst in den letzten Jahren wurde jedoch deutlich, dass auch die Entstehung von Krebs durch Bewegungsmangel und Übergewicht begünstigt wird. Bestimmte Krebsarten kann man als Zivilisationskrankheiten ansehen.

Erfahren Sie mehr...

zurück